Obdachlose Frau im Schlafsack

Was gibt es Neues?

Gruft bittet um Spenden für Schlafsäcke und warme Mahlzeiten

30.01.17

Gruft-Streetwork erneut ausgeweitet. Mehr als 300 Schlafsäcke bislang verteilt. 9.000 warme Mahlzeiten seit Jänner in der Gruft ausgegeben. Sachspenden weiter benötigt.

Weiter

Caritas und Spar: Supermarkt mit sozialem Mehrwert

27.01.17

Petra Draxl (AMS Wien), Alois Huber (SPAR) und Klaus Schwertner (Caritas) eröffnen SPAR-Markt in der Quellenstraße.

Weiter

Caritas: 22 Wärmestuben öffnen für obdachlose Menschen

17.01.17

Wiener Pfarren und Vereine bieten ab sofort zusätzlichen Schutz vor Kälte. Im Winter 2015/16 besuchten mehr als 8.000 Menschen die „Wärmestuben“.

Weiter

Caritas: „Kälteeinbruch als Stresstest für obdachlose Menschen und Wohnungslosenhilfe“

10.01.17

Wie man helfen kann: Caritas bittet um Spenden für winterfeste Schlafsäcke. Sachspenden können in der Zweiten Gruft, beim Tageszentrum am Hauptbahnhof und in der Gruft abgegeben werden. Danke für die Unterstützung durch Caritas-Kältetelefon 01/480 45 53.

Weiter

Derby des Zusammenhalts: Caritas startet „Gruft Winterpaket“ mit Steffen Hofmann und Robert Almer

28.11.16

Michael Landau und die Kapitäne von SK Rapid Wien und FK Austria Wien mit gemeinsamen Aufruf: „Helfen Sie mit: 1 Schlafsack + 1 warme Mahlzeit = 1 Gruft Winterpaket!“ +++ Bilanz nach 30 Jahren Gruft: Mehr als halbe Million Nächtigungen.

Weiter

In 36 Tagen ist Weihnachten - Caritas eröffnete Pop-Up Store auf der Wiener Mariahilfer Straße

18.11.16

Im neuen Pop-Up Store „Kauf eine Ziege“ können ab sofort Weihnachtsgeschenke mit Sinn eingekauft werden. Ebenfalls auf der Mariahilfer Straße lädt die youngCaritas heute und morgen zum shoppingWunder zugunsten der Caritas Mutter-Kind Häuser.

Weiter